3. Herrenmannschaft mit neuem Coach

//eingestellt von J. Brüggemann

TVB_3_Herren_Timo_Halstenberg.JPG

Nach Ablauf der Spielzeit 2017/2018 wird Timo HALSTENBERG die sportlichen Geschicke der 3. Herrenmannschaft verantwortlich übernehmen. Organisatorisch unterstützt wird er vom bisherigen Mannschaftsverantwortlichen Marco Detmer, dem auf diesem Weg einmal Dank und Anerkennung für seine zweijährige Tätigkeit gesagt sei.

Mit dem neuen Trainer soll zukünftig auch ein zusätzlicher, konzeptioneller Ansatz in der „Dritten“ einhergehen. Exemplarisch ist geplant, dieses Team noch enger wie bisher mit der Jugend und auch den anderen Seniorenmannschaften zu verzahnen, ohne dass natürlich die erfahrenen Spieler zu kurz kommen und weiterhin das Gerüst des Teams bilden.

Im Folgenden eine kleine Handballvita des 35-jährigen, der seit Ende 2016 mit seiner Ehefrau Anna (geb. Thiemann) verheiratet ist und zusammen stolze Eltern eines kleinen Jungen sind. Zusätzlich ist Timo noch Schwager unseres 1. Herren-Torhüters Philipp Thiemann.

Seine Handballkarriere begann Timo bei der HSG Lotte und hat dort auch direkt erstmals eine Jugendmannschaft trainiert (weibl. D Jugend) und ist im Anschluss als Spieler zum THC Westerkappeln in die damalige Weser-Ems-Liga und dann Landesklasse gewechselt. Weitere Trainerstationen beim THC waren Männliche B-Jugend 2 und im darauffolgenden Jahr die männliche B1-Jugend (erstmals in der Landesliga und mit dem 4. Platz abgeschlossen sowie der direkten Qualifikation für die Landesliga im folgenden Jahr. Von dort aus hat es ihn nach der Saison 2010/2011 nach Ibbenbüren verschlagen. Dort war er als Spieler der ersten Mannschaft und auch als Trainer (mJA und 2. Damen) aktiv.

Nach seiner Rückkehr nach Westerkappeln war es auch als Trainer sein Ziel, junge Spieler in die erste Mannschaft zu integrieren und den Aufstieg in die Landesklasse zu schaffen. Mit der Geburt seines Sohnes hat Timo sich etwas aus dem aktiven Trainergeschäft zurückgezogen und wollte „nur noch“ Handball spielen.

2017 folgte dann der der Wechsel zum TV Bissendorf-Holte, wo er in der 2. Herrenmannschaft auf viele alte Bekannte traf. Während der Saison 2017/2018 hat er in diesem Team bereits interimsmäßig als Trainer fungiert.

Das TVB Team Handball wünscht Timo bei seiner neuen Tätigkeit viel Handballerglück und viel Erfolg.