Ungeschlagen zum Staffelsieg

//eingestellt von J. Brüggemann

TVB_mJD_20171101.jpg

Die männliche D1-Jugend gewinnt alle 18 Saisonspiele und schließt die Staffel mit 36:0 Punkten, 525 geworfenen Toren, 206 Gegentoren und somit einem Torverhältnis von +319 Toren (!!!) die Saison ab. Auch wenn der Staffelsieg bereits 3 Spieltage vor Schluss in der Tasche war, haben die Jungs in den letzten Spielen noch mal Gas gegeben und gegen die Teams Belm, Dodesheide und Osnabrück gute Ergebnisse erzielt.

Für die Bissendorfer stehen noch zwei Highlights zum Ende der Saison an:
Kommenden Samstag (21.04.2018) wird in einem Final Four der Regionsmeister der Osnabrücker Handballregion ermittelt. Im Halbfinale trifft man zunächst auf den 2. platzierten der Staffel 1, TV Georgsmarienhütte 1. Hier geht man als ungeschlagener Staffelsieger natürlich als Topfavorit in das Turnier. Die Jungs sind aber auch heiß und motiviert zu zeigen, dass man die beste Mannschaft im Osnabrücker Raum ist.

An dem darauffolgenden Sonntag (29.04.2018) richtet die mJD1 noch ein Abschlussturnier mit der HSG Barnstorf-Diepholz und der TSG Hatten-Sandkrug aus. Beide Mannschaften sind in ihrer Region Meister geworden. Für die Jungs nochmal ein toller Abschluss, wobei sie in einem gemeinsamen Trainingstag mit Barnstorf schon gesehen haben, dass an diesem Tag ein ganz anderes Niveau gespielt wird, als gegen die bisherigen Gegner in der OsHr.

Die Bissendorfer freuen sich über jede Unterstützung bei den beiden Turnieren. Kommt gerne vorbei!

Autor: Lukas Brüggemann